Spiele-Ecke

Luftballontanz

Die Knirpse werden ausflippen!

Das wird gebraucht:

  • je zwei Ballons pro Kind 
  • ausreichend Puste zum Aufblasen. Sollte Ihnen die Puste ausgehen, reicht auch je ein Ballon pro Kind
  • Schnur zum Befestigen der Ballons
  • Musik

Anleitung:

Hier sind viel Spaß und Tempo garantiert!

 

Aber nun brauchen Sie erstmal ausreichend Puste, um mehrere Luftballons aufzublasen. Binden Sie dann mit einer Schnur je einen Ballon an jedem Knöcheln der Kinder fest. Haben alle Mitspieler zwei Luftballons an den Beinen, starten Sie die Musik. Jetzt wird getanzt und dabei muss jedes Kind seine eigenen Ballons vor den Tritten der anderen Ballontänzer beschützen. Gleichzeitig versucht jedes Kind, die Ballons der anderen zu zertreten. Nach kurzer Zeit stellen Sie die Musik wieder ab und alle Mitspieler, die nun keinen Ballon mehr haben, scheiden aus. Für die anderen Kinder geht es tanzend, hüpfend und tretend weiter. Der Sieger schafft es, mindestens einen seiner Ballons vor den vielen flinken Füssen der anderen zu retten. 

Weitere Ideen, die Sie interessieren könnten: