Rezepte-Ecke

Schokoladen-Muffins

für gefääährliche Piraten

Das wird gebraucht:

Für 12 Muffins

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Backzeit: ca. 18 Minuten

 

100 g Zartbitterschokolade (mit 75% Kakaoanteil für den Extra-Schoko-Geschmack)

250 g Mehl

30 g Kakaopulver

2 TL Backpulver

1/2 TL Salz

110 g weiche Butter

100 Zucker

2 Eier

170 ml Milch

1 Päckchen Vanillezucker

Papierförmchen

Anleitung:

Heizen Sie den Backofen auf 190 Grad vor (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2 - 3).  Zerkleinern Sie die Schokolade in kleine Stücke. Vermengen Sie Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel. Die zerlassene Butter mit Zucker, Eiern, Vanillezucker und Milch in einer zweiten Schüssel vermengen. Fügen Sie die flüssigen Zutaten und die Schokostückchen zur Mehlmischung hinzu und verrühren Sie die Masse, bis das Mehl völlig eingearbeitet ist. 

Legen Sie in die Mulden einer Muffinform 12 Papierförmchen und befüllen Sie diese gleichmäßig mit dem Teig. Backen Sie die Muffins auf der mittleren Schiene des Ofens für 18 Minuten. Lassen Sie die Muffins nach dem Backen für 10 Minuten in der Form. Danach lassen Sie die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen. 

Jetzt noch eine schwarze Glasur und die passende Zuckerdeko und fertig sind die perfekten Muffins für eine Piraten-Motto-Party!