Rezepte-Ecke

Zitronen-Muffins

für kesse Prinzessinnen

Das wird gebraucht:

Für 12 Muffins

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Backzeit: ca. 25 - 30 Minuten

 

175 g Butter oder Magarine

150 g Zucker

1 Päckchen Vanille-Zucker

1 Prise Salz

4 Eier (Größe M)

1 unbehandelte Zitrone

325 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

5 EL Milch

Papierförmchen

Anleitung:

Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor (Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2). Mit dem Schneebesen des Handrührgerätes werden Fett, Zucker, Vanille-Zucker und Salz schaumig geschlagen. Fügen Sie nacheinander die Eier hinzu und rühren Sie diese unter. Waschen Sie die Zitrone und reiben Sie die Schale ab. Halbieren Sie die Zitrone und pressen Sie den Saft aus. Der Saft und die Schale werden nun in die Fett-Eimasse gerührt. Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver. Fügen Sie Mehl und Milch abwechselnd der Fett-Eimasse zu. 

Legen Sie in die Mulden einer Muffinform 12 Papierförmchen und befüllen Sie diese je zu 3/4 mit Teig. Nun werden die

Muffins 25 - 30 Minuten gebacken. Lassen Sie die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen.

Jetzt noch eine weiße Glasur und die passende Zuckerdeko und fertig sind die perfekten Muffins für eine Prinzessinnen-Motto-Party!